Mobiola Web Camera

Mobiola Web Camera 3.1.8

Handy als Webcam: per Kamera in den Video-Chat

Herausragend
8

Mobiola WebCam macht aus Fotohandys Videokameras für Online-Chats. Die Software nutzt die Fotolinse des Handys als vollwertigen Webcam-Ersatz unter Windows.

Mobiola WebCam besteht aus zwei Programmteilen: Die so genannte Client-Anwendung installiert man auf dem Smartphone. Über einen Webcam-Treiber auf der Windows-Gegenseite greift die Software auf die Handy-Kamera zu. Das Bild überträgt Mobiola WebCam über Bluetooth oder USB-Kabel. Um die Datenübertragung zu optimieren, bietet die Software Einstellungen für Kontrast, Bildqualität und Kompressionsrate.

Fazit
Mobiola WebCam erspart den Webcam-Kauf. Die Software ist zudem ohne Kabel wesentlich flexibler als klassische Webcams. Gerade im Einsatz mit hochwertigen Handy-Kameras braucht das Programm den Vergleich mit teureren WebCams nicht zu scheuen.

Mobiola Web Camera

Download

Mobiola Web Camera 3.1.8

Nutzer-Kommentare zu Mobiola Web Camera

  • von Anonymous

    Unzufrieden.
    Schon am Tag war die Testzeit zu Ende! Deinstallation mit der Deinstallationsroutine war nicht mögl...   Mehr